Historie     

Farben Klein GmbH ist mittelständiges Familienunternehmen, das am 02.01.1982 durch Elisabeth und Willi Klein gegründet wurde.
Der 1. Standort war   Luisenthaler Str. 174, 66115 Saarbrücken Burbach..

Mit den geringen Mitteln wurde Jahr für Jahr der größtmögliche Ertrag erwirtschaftet. Mit dem Blick auf das laufende Konto war es öfters fraglich wie die Löhne bezahlt werden sollten oder das Lager bestückt werden konnte. Stetiges Wachstum war durch Willi Klein und Peter Lies, 2 tolle Verkäufer und „Macher“,  garantiert.

 Im Oktober 1993 trat Daniel Klein ins Unternehmen ein und machte alle Abteilungen durch. Nach nicht mal einem Jahr musste er in den Außendienst um einen in die Industrie wechselnden Mitarbeiter zu ersetzen. Da funktionierte nicht alles, dennoch erhöhte sich der Kundenstamm und der Umsatz. So ist das Vertrauen in die Zukunft zu begründen, mit dem Willi und Daniel Klein 1997 eine eigene Lagerhalle am Standort Im Rotfeld 11, 66115 Saarbrücken Malstatt bauten.

Die sehr gute Lage und die attraktive Halle zog noch weitere Handwerkskunden an. Und so wuchs das Unternehmen schnell auf über 10 Mitarbeiter.

Am 06.06.2006 haben wir unsere Filiale in Bexbach eröffnet. Der Standort war ein toller Tipp eines, ebenfalls zur Industrie gewechselten, Mitarbeiter. Unter der Leitung von Daniel Klein wuchs der Standort schnell auf ein ertragreiches Niveau und konnte 2010 an den gerade fertig ausgebildeten jungen Mitarbeiter Thorsten Rau übergeben werden.

Durch konsequentes skontieren der Eingangsrechnungen und maßvolles Haushalten konnte eine sehr gute Bonität bei den Banken, Lieferanten und der Creditreform erarbeitet werden.

 Im Jahre 2010 ging Willi Klein in seinen wohlverdienten Ruhestand. Elisabeth Klein zog sich ebenfalls aus dem operativen Geschäft zurück, blieb jedoch bis Ende 2019 geschäftsführende Gesellschafterin. Ihre Anteile gingen zum 31.12.2019 auf Daniel Klein über.  Zum 01.01.2020 wurde Jan Ambos (fest angestellt im Unternehmen seit 2009) Prokura erteilt.

10 Jahre nach der Filialeröffnung in Bexbach, also 2016, konnte durch einen tollen  Tipp eines Kunden, die Halle in Hermeskeil erworben werden. Hier waren einige schwierige Parameter klar:
-      Weniger Abholkunden als in Saarbrücken und Bexbach
-      Weite Fahrwege zum Kunden
-      Nur möglich mit im Gebiet bekannten Fachleuten
Mit Mareile Bruin und Michael Jakobs konnten 2 bekannte und beliebte Mitarbeiter gewonnen werden, die zum Garanten des Erfolges für den Standort Hermeskeil wurden.
Auch dieser Standort entwickelte sich sehr gut und konnte nach 4 Jahren bereits mit positivem Ertrag glänzen.

Zum 01.01.2021 belief sich die Zahl der Mitarbeiter auf 24

Die Eigenkapitalquote ist in den letzten Jahren weiter gestiegen und alles (außer ein Teil des Fuhrparkes und leasingfähiger Ausstattung) ist Firmeneigentum bzw. im Eigentum der Familie Klein

Philosophie, Ziele und Prinzipien

A.     Unsere Philosophie
Als serviceorientierter Fachgroßhandel „leben“ wir die Nähe zum Kunden! Damit meinen wir den persönlichen, partnerschaftlichen Kontakt, der es uns ermöglicht, der Erreichung unseres obersten Zieles stets nahe zu sein: Ihnen kompetente Beratung und Problemlösung zu bieten.

Zuverlässig und unkompliziert, freundlich und fachkompetent.
Durch zuverlässige und unkomplizierte Auftragserledigung sorgen wir für optimale Kundenzufriedenheit. Hierfür steht unserem Kunden an jedem Standort ein motiviertes, freundliches und fachkompetentes Team zur Verfügung.

Die Farben Klein GmbH sieht auch zukünftig den Schwerpunkt ihrer Aufgabe darin, Handwerksbetriebe aller Größenordnungen dabei zu unterstützen, Wohn- und Lebensräume so auszustatten und zu gestalten, dass sie den berechtigten Ansprüchen hinsichtlich Menschenwürde, Komfort, Schönheit und Umweltschonung genügen. Alle Aktivitäten zielen darauf ab, mit Waren und Dienstleistungen hoher Qualität rund um Mensch und Wohnung zufriedene Kunden zu schaffen.

Neben der Beibehaltung eines besonderen Qualitätsniveaus soll eine langfristige Kundenbindung erreicht werden, die das Unternehmen an sich und ein hohes Ansehen der Farben Klein GmbH und ihrer Repräsentanten sichert.

Innerhalb des Unternehmens sollen Menschen langfristig einen dauerhaften Arbeitsplatz finden und in einem guten Betriebsklima ihre Selbstverwirklichung in der Arbeit finden können.

Um den langfristigen Erhalt des Unternehmens zu erreichen, ist ein angemessener Gewinn zu erwirtschaften. Dazu sollen neuzeitliche und auf den Menschen ausgerichtete Strukturen und Führungsmethoden geschaffen und praktiziert werden.

Das Unternehmen soll an der Philosophie orientiert mit einem einheitlichen Erscheinungsbild (corporate idenity) auftreten und sich von anderen Unternehmen der Branche positiv abheben.

B.    Ökologisches, nachhaltiges Handeln
Ressourcen sparen, Energieverbrauch minimieren, CO2 Ausstoß minimieren, nachhaltiges Handeln ist uns in allen Bereichen wichtig. Dies setzen wir um durch Photovoltaikanlagen auf den Hallendächern, eine Fuhrparkflotte mit sparsamen und aktuellen Motorentechnologien. Geringere Stromverbräuche durch den Einsatz von LED-Technik und der konsequente Einsatz von Fernwärme und Gasheizung hilft zur Verringerung des CO2-Ausstoßes. Im Jahre 2020 haben wir das Ziel CO2-Neutral bereits erreicht.

C.   Der Führungsstil,
der dem Anspruch der Philosophie gerecht wird, ist kooperativ, motivierend, kreativitätsfördernd und basiert auf der Delegation und Übernahme von Verantwortung. Farben Klein hat eine organisatorische und personelle Struktur, die es zu hoher Leistung befähigt. Klare Festlegungen von Verantwortungsbereichen, Aufgaben und Kompetenzen schaffen sowohl bei den Führungskräften als auch bei den Mitarbeitern die Sicherheit, welche die Voraussetzung für ein selbständiges, verantwortungsbewusstes und ergebnisorientiertes Handeln ist.

Der Führungskreis des Unternehmens hat die Aufgabe, die Ziele im Geiste der Philosophie gemeinsam mit den Mitarbeitern zu erreichen und wird dabei von einem leistungsfähigen Rechnungswesen unterstützt. Dadurch ist es möglich, die gesetzten Ziele zu erreichen, Abweichungen zu korrigieren und zukunftsorientiert zu bleiben.

D.   Der Kunde kann von uns erwarten:
- Ein kunden- und problemorientiertes Warenangebot
- Produkte mit hoher Qualität und zuverlässiger Technik
- Dienstleistungen und besonders hoher Fach- und Sachkenntnis
- Hilfsbereites und zuvorkommendes Personal
- Partnerschaftliche Behandlung
- Ein angemessenes Preis-/Leistungsverhältnis.

E.   unsere Lieferanten müssen beachten,dass
- Hohe Qualität gefordert wird, da auch wir Qualität liefern wollen
- Unbedingte Termintreue und stete Leistungsbereitschaft erwartet werden
- auf wir Ökologie und Nachhaltigkeit ein gesteigertes Augenmerk halten
- Wir hart, aber fair verhandeln
- Auch wir auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis achten
- Gute Lieferanten mit unserer Lieferantentreue rechnen können

F.    Unsere Mitarbeiter
- Setzen sich loyal und mit aller Kraft für die Ziele des Unternehmens ein
- Identifizieren sich mit der Unternehmensphilosophie
- Sind freundlich und dienstbereit den Kunden gegenüber, kooperativ zu den Lieferanten und arbeiten vertrauensvoll und kollegial mit den Führungskräften, Untergebenen und Kollegen zusammen
- Denken und Handeln zielorientiert
- Erkennen den Zusammenhang zwischen gemeinsamer Verantwortung und sicheren Arbeitsplätzen

Ausbildung als unternehmerische Verantwortung
Die Farben Klein GmbH engagiert sich seit vielen Jahren stark bei der Ausbildung junger Leute. Alle Auszubildenden werden intensiv und regelmäßig geschult um den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Dies gilt analog für die übrigen Mitarbeiter von Farben Klein GmbH.